Bäume, Bäume, Bäume....

Ein immer aktuelles Thema sind Bäume auf der Modellbahn.

Hier stelle ich einen Anbieter vor, auf den ich bei der Suche nach Laubbäumen gestossen bin.

Ich fand ein umfangreiches Programm zu noch erschwinglichen Preisen.

Bäume von Mark Isler
Eine mehrstämmige Birke - Abb.: modelldesign.net

"Ob fĂĽr den privaten Gebrauch, den beruflichen Einsatz oder zur individuellen Spielgestaltung: die Wirkung im Modellbau steigt, je näher die Nachbildung dem Original kommt. 

Ein Anspruch, der bereits in der Vorbereitung ein hohes MaĂź an Sorgfalt erfordert. Deshalb sind alle Modellbäume handgefertigt und alle Module selbst entwickelt und produziert. Sämtliche Materialien werden darĂĽber hinaus auf die natĂĽrlichen Gegebenheiten abgestimmt.

Diese individuelle Fertigung hat zum Ziel, Details fĂĽr realistische Landschaftsmodelle zu schaffen, die das Gesamtbild unterstĂĽtzen, statt von ihm abzulenken."

So schreibt Mark Isler auf seiner Website. Ich denke, das, was man dann zu sehen bekommt, bestätigt den Anspruch.

Umfassendes Angebot

Stöbert man etwas ausführlicher in der Website, findet man ein sehr umfangreiches Programm ind verschiedenen Maßstäben.

Ich habe mich einmal intensiver im Bereich H0 umgesehen und fand dort folgende Modelle:

  1. Buche
  2. Moorbirke
  3. Stiel-Eiche
  4. Grau-Erle
  5. Schwarz-Erle
  6. Pyramidenpappel
  7. Flatter-Ulme
  8. Fichte
  9. Kiefer
  10. Olivenbaum
  11. Sträucher
  12. Bodendecker
  13. Hecken

Das Programm bietet also so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

Hier ein Bild verschiedener Buchen - Abb.: modelldesign.net
Blick auf´s Detail

"Mit den Unikaten stehen Ihnen Modellbäume zur Verfügung, die für realistische Landschaftsgestaltungen konzipiert und erstellt werden. Angefangen bei der Wuchsform, Astgeometrie und Rindenstruktur über das Befestigungssystem bis hin zu den eingesetzten Materialien: Jeder Planungs- und Ausführungsschritt wird mit dem Anspruch umgesetzt, dem Original - der Natur - so nahe wie möglich zu kommen."

Ein Blick auf´s Detail. Abb.: modelldesign.net
Bezugsquelle

Die Bäume mit Detailbeschreibung und Preisen findet man im Netz unter http://www.modelldesign.net/3.html.

Die Adresse lautet:

Mark Isler
WupperstraĂźe 84
D-42651 Solingen
Telefon  +49 (0)212 - 22 10 467
Telefax  +49 (0)212 - 22 10 468
E-Mail  kontakt(at)modelldesign.net
Internet  www.modelldesign.net

 

Dieser Beitrag entstand unter Verwendung von Material aus der Website von Mark Isler, fĂĽr die Genehmigung zur Verwendung herzlichen Dank!

Peter Schwarz