Worum geht es hier?

Vom FREMO-Kollegen Bernd Schmedes habe ich den Bahnhof Schleiden gekauft und berichte hier ├╝ber einige Ver├Ąnderungen und Erweiterungen.

Bahnhof Schleiden

Informationen und Dokumentationen rund um den von Bernd Schmedes gebauten und von mir nach der ├ťbernahme erweiteren FREMO-Bahnhof Schleiden.

Artikel rund um Schleiden
  1. Allgemeine Informationen zu Schleiden
  2. Erweiterung mit Ladestrasse
  3. Die neuen Stellpulte
├ťbersichtsplan

Hier zun├Ąchst ein ├ťbersichtsplan mit Verzeichnis der Ladestellen. Die Zeichnung liegt auch gr├Âsser vor, bitte einfach anklicken.

Grafik: R├╝diger B├Ącker
Die erweiterte Ladestrasse

Schleiden hat inzwischen eine Erweiterung der Ladestrasse erfahren, mehr dazu gibt es hier.

Neue Stellpulte

Durch die Erweiterung der Ladestrasse wuren auch neue Stellpulte erforderlich. Mehr dazu hier.

Bahnhofsdatenblatt

Hier das aktuelle Bahnhofsdatenblatt von Schleiden als PDF.

Betrieb auf Treffen /Wagenverkehr

Das oben gezeigte Bahnhofsdatenblatt gibt die tats├Ąchliche Kapazit├Ąt von Schleiden nicht ganz wieder, bei einigen Treffen konnte auch schon einiges mehr an ein-/ausgehenden Wagen/Frachten vertragen werden.

So wurde Schleiden bereits mehrfach nach folgendem Wagen/Frachten-Plan bespielt. Dabei wird bedarfsbezogen eine Ortslok eingesetzt.

(Die Pfeile kennzeichnen bahnhofsinterne Wagen├╝berg├Ąnge.)

Schleiden und St├╝ckgut

In Sachen St├╝ckgut ist die Aufnahmekapazit├Ąt von Schleiden begrenzt auf einen Wagen, der am St├╝ckgutschuppen (Ladestelle "A") an Gleis 5 bedient werden kann.